zum Inhalt springen

Kunstvermittlung

Kunstvermittlung


Expertenführungen & Gespräche

Sie möchten es genau wissen? Dann fragen Sie am besten die Expert_innen selbst. Ob Künstler_innen, Kurator_innen oder Fachleute aus dem Bereich Kunst, lernen Sie die kreativen Menschen hinter Kunstwerken und Ausstellungen kennen. Bei Führungen und Gesprächen machen sie Sie mit der künstlerischen Praxis, der Konzeption von Ausstellungen, kunstwissenschaftlichen Erkenntnissen und ausgewählten Schwerpunktthemen vertraut.
18.30 - 20.30
CRIT CROSS #5

A Forum on Art Criticism

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Verein K und das Belvedere 21 freuen sich sehr, Euch zur ersten Ausgabe von Crit Cross 2019 einzuladen.
Anmeldung über critcross@verein-k.net.
 
Crit Cross ist eine Lese- und Diskussionsgruppe aktueller kritischer Texte über Kunst und Gesellschaft; eine Plattform kunst- und sozialkritischen Dialogs in Wien; ein Format zur Förderung des kritischen Lesens und Austauschs. Crit Cross entwickelt sich langsam aber sicher zu einem wichtigen Treffpunkt für alle, die kritische Themen rund um zeitgenössische Kunst in Wien diskutieren wollen. Das Prinzip ist einfach: Jeder kann kommen oder im Vorfeld einen Text vorschlagen, der in den letzten Monaten erschienen ist. Für jede Ausgabe kommen außerdem Vorschläge von Kunstwelt-Akteur_innen. Die Textauswahl berücksichtigt bewusst verschiedene Stile, Standpunkte und Themen. Jedes Mal werden mehrere Artikel gelesen und diskutiert. Mindestens zweimal im Jahr werden internationale Kritiker_Innen eingeladen, ihre Texte mit uns zu diskutieren.
 
Für diese erste Ausgabe von Crit Cross 2019, sind so viele interessante Vorschläge gekommen, dass es schwergefallen ist, nur zwei auszuwählen. Deswegen werden letztlich vier Texte vorgeschlagen und dann beim Treffen gemeinsam eine Auswahl getroffen.
 
Dorian Batycka, The Athens Biennale Negligently Satirizes the Aesthetics of the Alt-Right, Hyperallergic
Julia Friedman, Happy trees and culture-death, The New Criterion
Martina Schöggl, Working without the pressure of success. Wider den sexistischen Vorurteilen im Kunstbetrieb, Arts of the Working Class, No. 4
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
Ausgebucht
Eröffnung „Attersee. Feuerstelle“
KURATORINNENFÜHRUNG MIT BRITTA SCHMITZ

ATTERSEE. Feuerstelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Das Belvedere 21 widmet Christian Ludwig Attersee (* 1940) eine große Einzelausstellung, die das Frühwerk des Künstlers in den Fokus rückt. Seine Kunst hat immer eine Anbindung an das Alltägliche und spielt im Hier und Jetzt. Kuratorin Britta Schmitz spricht über das vielschichtige Frühwerk des Künstlers und stellt Bezüge zu seinem Leben her.

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 21.00
WORKSHOP

Public Feminisms Forum. Kollektiv Denken, Schreiben, Sprechen

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Public Feminisms Forum will der Frage nachgehen, wie es um feministische Bewegungen aktuell bestellt ist und in welcher Weise Künstler_innen und Kurator_innen in diesen aktiv sind. Dabei das Interesse für kollektives Arbeiten und Arbeiten in Kollektiven im Mittelpunkt. Der Workshop wird begleitet von Christiane Erharter, Elke Krasny, Sophie Lingg und Claudia Lomoschitz.

Das Public Feminisms Forum ist eine Kooperation zwischen Community Outreach / Belvedere 21 und dem Fachbereich Kunst und Bildung am Institut für das künstlerische Lehramt / Akademie der bildenden Künste Wien. Es wird 2019 an drei weiteren Terminen abwechselnd im Belvedere 21 und in der Akademie der bildenden Künste Wien stattfinden.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
KURATOR_INNENFÜHRUNG MIT LUISA ZIAJA UND SEVERIN DÜNSER

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Eigens neu produzierte Werke stehen speziell konzipierten Ausstellungen gegenüber – künstlerische und kuratorische Formate verbinden sich zu einem dynam   ischen Gefüge, das sich über die Dauer der Schau verändert. Luisa Ziaja und Severin Dünser geben in diesem Rundgang spannende Einblicke in kuratorische Fragestellungen.

#JungeSzenen

Kostenlos bei Vorlage der Riotcard.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche