zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
19.00 - 21.00
Werner Feiersinger, Untitled, 2010
ERÖFFNUNG

Werner Feiersinger. overturn

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Werner Feiersinger (* 1966 in Brixlegg, Tirol) verbindet in seinen Werken das Wissen über Kunst-, Design- und Architekturgeschichte humorvoll mit einer minimalistischen Formensprache. Im Belvedere 21 realisiert der österreichische Bildhauer mit neuen Arbeiten einen umfassenden skulpturalen Eingriff in den Ausstellungsraum. Er bezieht sich dabei auf die Geschichte des ehemaligen Weltausstellungspavillons und setzt subtile Referenzen, unter anderem auf Karl Schwanzer, Le Corbusier oder Fritz Wotruba. Feiersingers Intervention behauptet ihren autonomen Objektcharakter und bearbeitet zugleich grundlegende Fragen des Skulpturalen. Der Ausstellungsraum wird auf diese Weise neu formuliert und die Werke werden in ein Spannungsverhältnis zu ihm gesetzt.
 
Um Anmeldung per E-Mail an eroeffnung@belvedere.at wird gebeten
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
18.00 - 19.00
KURATORINNENFÜHRUNG MIT GABRIELE STÖGER-SPEVAK

Fritz Wotruba 1918/1938 – ein Bildhauer zwischen den Zeiten

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Im Rahmen der heuer zu gedenkenden zeithistorischen Ereignisse 1918 und 1938 präsentiert Kuratorin Gabriele Stöger-Spevak das bedeutende Frühwerk von Fritz Wotruba. Wie haben seine persönlichen Werthaltungen und die wirtschaftliche, politische und kulturelle Lage in Österreich sein Schaffen beeinflusst? Wotrubas konfliktfreudige Persönlichkeit begründet bereits damals die Bildung seines späteren legendären Rufs.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
Milica Tomić , "One day, instead of one night, a burst of machine-gun fire will flash, if light cannot come otherwise", 2009
VORTRAG VON MATHIAS THALER

Zügig in die Freiheit? Emanzipation, Dystopie und Verfremdung

Blickle KinoBelvedere
Erwachsene: EUR 3
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 3
Studenten (19-27 J.): EUR 3
Mathias Thaler (University of Edinburgh) widmet sich in seinem Vortrag den komplexen Erzählformen von Freiheit. Er stellt die Frage, welche Geschichten am besten dazu geeignet sind, den Wert der Freiheit zu veranschaulichen, und bespricht die Konstruktion verschiedener Narrative.
 
Mathias Thaler ist Senior Lecturer für politische Theorie an der University of Edinburgh. Zurzeit arbeitet er an einem Projekt, das die utopischen Dimensionen in zeitgenössischen Debatten zum Klimawandel auszuloten versucht. Sein neues Buch, Naming Violence: A Critical Theory of Genocide, Torture, and Terrorism, ist 2018 bei Columbia University Press erschienen.

#ValueofFreedom21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
14.00 - 15.00
BARRIEREFREIE KUNSTVERMITTLUNG

Anders Sehen: Gewebte Farbfelder

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Sozialticket: EUR 4
Kunsterlebnis hautnah! Gemeinsam begeben wir uns auf eine sinnliche Erfahrungstour, sprechen über Polly Apfelbaums künstlerische Intention die Grenzen zwischen Kunst und Handwerk verschwimmen zu lassen und verweilen auf ihren begehbaren Teppicharbeiten.
 
Veranstaltungsbeitrag: 4 Euro (exkl. Eintritt für Menschen mit Behinderung sowie Assistenzpersonen à 2 Euro)
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Barrierefreie Angebote
15.00 - 16.00
Eröffnung „Der Wert der Freiheit“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Der Wert der Freiheit

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Wir sind in Westeuropa mit der Freiheit aufgewachsen, selbst zu bestimmen, wer wir sein und wie wir leben wollen. Müssen wir als Gesellschaft die/den Einzelne_n einschränken, um die Freiheit zu verteidigen? Wo hört die Selbstbestimmung der/des Einzelnen auf und wo beginnt die Verantwortung den Anderen und der Gesellschaft gegenüber? Der Wert der Freiheit verhandelt als thematische Gruppenausstellung diese und damit verknüpfte Fragestellungen. Bei dieser Führung präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.

#ValueofFreedom21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
15.30 - 17.00
Enrique Gato, Las aventuras de Tadeo Jones, ES 2012
¡EL CINE! ZEITGENÖSSISCHE FILME AUS SPANIEN UND MEXIKO

Enrique Gato, Las aventuras de Tadeo Jones (Tad Stones - Der verlorene Jäger des Schatzes!), ES 2012, Animation, 90 Min.

Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
OF mit englischen UT
 
Tad Stones ist nicht nur von Beruf Archäologe, sondern auch Abenteurer und, wenn es nach ihm geht, ein unerschrockener Held. So würde sich Tad jedenfalls selbst beschreiben. In Wirklichkeit ist sein Leben jedoch wesentlich unspektakulärer. Tad ist ein einfacher und herzensguter Bauarbeiter, der seit Jahren darauf wartet, bei seiner Arbeit durch Zufall auf ein beeindruckendes Zeugnis aus vergangenen Zeiten zu stoßen. Der archäologische Fund lässt jedoch auf sich warten. Eines Tages und völlig unerwartet gerät Tad dann tatsächlich in ein Abenteuer: Gemeinsam mit seinem geliebten Hund Jeff, der tapferen Archäologin Sara, dem gewieften Assistenten Freddy und einem stummen Papagei macht sich der Bauarbeiter auf die Reise, um einen wertvollen Inkaschatz zu retten. (Produktionsmitteilung)
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
16.00 - 17.00
Polly Apfelbaum, Face (Geometry)( Naked) Eyes, 2016
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Polly Apfelbaum. Happiness Runs

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Die amerikanische Künstlerin Polly Apfelbaum setzt im Belvedere 21 erstmals mehrere ihrer raumgreifenden Installationen zueinander in Beziehung. Ihre poetische Gesamtkomposition tritt in Dialog mit der offenen, lichtdurchfluteten Architektur des ehemaligen Weltausstellungs-Pavillons. Das vielschichtige Werk von Polly Apfelbaum beschreibt sich durch die Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen und dem Aufheben der Grenzen zwischen Skulptur, Malerei und Installation. Bei dieser Führung präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.

#HappinessRuns21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.30 - 19.30
OFFENES FOTOATELIER FÜR JUGENDLICHE

Snapshot – Die Digitalfotografie

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 4.5
Du interessierst dich für Fotografie und möchtest gerne viel kreativer sein als es deine Smartphone-App zulässt? In unserem offenen Fotoatelier im Belvedere 21 kannst du frei und kreativ arbeiten und immer neue Fototechniken kennenlernen. Entdecke einmal im Monat neue Möglichkeiten, experimentiere mit ausgefallenen Techniken und lass dich zu deinen eigenen einzigartigen Fotoarbeiten inspirieren! Am 17. Oktober widmen wir uns der Praxis der Digitalfotografie, insbesondere der Langzeitbelichtung! Blende, Verschlusszeit und ISO – was muss bei den Einstellungen beachtet werden? Wir zeigen dir, wie man Bewegung auf Fotos bannt und lassen dabei eindrucksvolle Lichtspuren entstehen. Du experimentierst lieber mit deiner eigenen Digitalkamera? Dann bring sie einfach zu Snapshot mit!
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Jugendliche
18.30 - 21.00
GEMEINSAME WAGNISSE

Reclaiming Democracy

Foyer, Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Die pluralistisch-repräsentative Demokratie ist unter Druck, wenn nicht sogar in ihrer schwersten Krise seit Jahrzehnten. Gesellschaftliche Liberalität, soziale Absicherung, Minderheitenrechte werden von rechtspopulistischen Kräften infrage gestellt. Welche Ansätze und Strategien der Rückeroberung lassen sich in unterschiedlichen Feldern kultureller Praxis entwickeln? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Public Program im Oktober.

Carola Dertnig, BILDUNGÜBERALLES, AT 2017, 19 Min., OF mit engl. UT
Konzept, Regie: Carola Dertnig, Kamera, Schnitt: Katharina Cibulka, Text: Carola Dertnig, Carola Platzek, Tonmischung: Philipp König, Musik: White Shadow Night Snakes, mit Flora Buchberger, Feli Dertnig, Carola Dertnig, Gustav Gell, Daniel und Andreas Ramnek, Patricia Reithmayr, Jasmin, Jara und Jarus Unger

Im Anschluss Carola Dertnig im Gespräch mit Claudia Slanar

Frederick Wiseman, High School, USA 1968, 75 Min., Schwarzweiß, engl. OF

Buch, Regie, Schnitt, Produktion: Frederick Wiseman, Kamera: Richard Leiterman
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Public Program
16.00 - 18.00
TEA TALK

Feel free(?)

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Wie kann unsere Gesellschaft ein Gleichgewicht zwischen persönlicher Selbstbestimmung und sozialer Verantwortung gewährleisten? Da Freiheit immer im Verhältnis zu anderen Faktoren steht, muss sie ständig neu verhandelt werden. Die Ausstellung Der Wert der Freiheit widmet sich diesem vielschichtigen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe TEA TALKS wird das Belvedere 21 regelmäßig Ort für Begegnung und Austausch zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Nach einem gemeinsamen Rundgang laden wir dazu ein, einander bei einer Tasse Tee kennenzulernen. Wir sprechen über Anforderungen und Wünsche rund um das Thema „Freiheit“ und teilen Geschichten aus unserem Alltag.
 
Veranstaltung auf Deutsch mit Arabisch- oder Persisch-Dolmetscherin
Teilnahme kostenlos mit Anmeldung 
 
Mit freundlicher Unterstützung von Julius Meinl
In Kooperation mit Kultur & Gut

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote