zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.00 - 22.00
BELVEDERE 21

Sommerfest

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Belvedere 21 lädt zum jährlichen Sommerfest – am Freitag, 29. Juni 2018.
Ab 16 Uhr wird Programm geboten – inklusive Kunstvermittlung, Kurzfilmscreenings und einer Rätselrallye für Kinder. Wir feiern den Sommer mit Erfrischungen und Snacks unter freiem Himmel und lassen den Abend mit Musik und Tanz ausklingen.
 
PROGRAMM
 
16–18 Uhr
Kunstvermittlungsprogramm in den Ausstellungen von
Rachel Whiteread und Günter Brus
sowie im Wotruba Depot
 
16–18 Uhr
Stationenspiel für Kinder von 3 bis 12 Jahren
 
16–20 Uhr
Offenes Atelier und Rätselrallye für Kinder von 3 bis 12 Jahren
 
16–21 Uhr
Kurzfilmprogramm Alexander Kluge im Blickle Kino
 
Ab 18 Uhr
DJ Josef Dabernig im Skulpturengarten
 
18.30 Uhr
Bernhard Cella im Gespräch mit Künstler Andrés Ramírez Gaviria und Verleger Gerard Fromm
Präsentation der Edition A Line, However Short, Has an Infinite Number of Points im Salon für Kunstbuch
 
20 Uhr
Open-Air-Konzerte von Monsterheart und SAMT
 
Ab 22 Uhr
Afterparty mit DJane Verena Dengler und DJ FOR BOOKING CALL
 
#sommerfest21
 
Eintritt frei!
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.30 - 19.30
OFFENES FOTOATELIER FÜR JUGENDLICHE

Snapshot – Die Digitalfotografie

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 4.5
Du interessierst dich für Fotografie und möchtest gerne viel kreativer sein als es deine Smartphone-App zulässt? In unserem offenen Fotoatelier im Belvedere 21 kannst du frei und kreativ arbeiten und immer neue Fototechniken kennenlernen. Entdecke einmal im Monat neue Möglichkeiten, experimentiere mit ausgefallenen Techniken und lass dich zu deinen eigenen einzigartigen Fotoarbeiten inspirieren! Am 17. Oktober widmen wir uns der Praxis der Digitalfotografie, insbesondere der Langzeitbelichtung! Blende, Verschlusszeit und ISO – was muss bei den Einstellungen beachtet werden? Wir zeigen dir, wie man Bewegung auf Fotos bannt und lassen dabei eindrucksvolle Lichtspuren entstehen. Du experimentierst lieber mit deiner eigenen Digitalkamera? Dann bring sie einfach zu Snapshot mit!
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Jugendliche
18.30 - 21.00
GEMEINSAME WAGNISSE

Reclaiming Democracy

Foyer, Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Die pluralistisch-repräsentative Demokratie ist unter Druck, wenn nicht sogar in ihrer schwersten Krise seit Jahrzehnten. Gesellschaftliche Liberalität, soziale Absicherung, Minderheitenrechte werden von rechtspopulistischen Kräften infrage gestellt. Welche Ansätze und Strategien der Rückeroberung lassen sich in unterschiedlichen Feldern kultureller Praxis entwickeln? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Public Program im Oktober.

Carola Dertnig, BILDUNGÜBERALLES, AT 2017, 19 Min., OF mit engl. UT
Konzept, Regie: Carola Dertnig, Kamera, Schnitt: Katharina Cibulka, Text: Carola Dertnig, Carola Platzek, Tonmischung: Philipp König, Musik: White Shadow Night Snakes, mit Flora Buchberger, Feli Dertnig, Carola Dertnig, Gustav Gell, Daniel und Andreas Ramnek, Patricia Reithmayr, Jasmin, Jara und Jarus Unger

Im Anschluss Carola Dertnig im Gespräch mit Claudia Slanar

Frederick Wiseman, High School, USA 1968, 75 Min., Schwarzweiß, engl. OF

Buch, Regie, Schnitt, Produktion: Frederick Wiseman, Kamera: Richard Leiterman
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Public Program
16.00 - 18.00
TEA TALK

Feel free(?)

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Wie kann unsere Gesellschaft ein Gleichgewicht zwischen persönlicher Selbstbestimmung und sozialer Verantwortung gewährleisten? Da Freiheit immer im Verhältnis zu anderen Faktoren steht, muss sie ständig neu verhandelt werden. Die Ausstellung Der Wert der Freiheit widmet sich diesem vielschichtigen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe TEA TALKS wird das Belvedere 21 regelmäßig Ort für Begegnung und Austausch zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Nach einem gemeinsamen Rundgang laden wir dazu ein, einander bei einer Tasse Tee kennenzulernen. Wir sprechen über Anforderungen und Wünsche rund um das Thema „Freiheit“ und teilen Geschichten aus unserem Alltag.
 
Veranstaltung auf Deutsch mit Arabisch- oder Persisch-Dolmetscherin
Teilnahme kostenlos mit Anmeldung 
 
Mit freundlicher Unterstützung von Julius Meinl
In Kooperation mit Kultur & Gut

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
18.00 - 19.00
KURATORENFÜHRUNG

Werner Feiersinger. overturn

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Kurator Axel Köhne spricht über Werner Feiersingers humorvollen Umgang mit den Ausdrucksmöglichkeiten der Bildhauerei und erläutert Referenzen auf Karl Schwanzer, Le Corbusier und Fritz Wotruba.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 21.00
Storniert
GEMEINSAME WAGNISSE

Reclaiming Democracy

Foyer, Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Die pluralistisch-repräsentative Demokratie ist unter Druck, wenn nicht sogar in ihrer schwersten Krise seit Jahrzehnten. Gesellschaftliche Liberalität, soziale Absicherung, Minderheitenrechte werden von rechtspopulistischen Kräften infrage gestellt. Welche Ansätze und Strategien der Rückeroberung lassen sich in unterschiedlichen Feldern kultureller Praxis entwickeln? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Public Program im Oktober.

#JointVentures21

Aufgrund begrenzter Sitzplätze Anmeldung erbeten.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Public Program
15.00 - 17.00
Ausgebucht
KREATIVWORKSHOP FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN

Wo wir zu Hause sind

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kleinkinder (bis 6 Jahre): EUR 4.5
Die Werke in unserer Ausstellung erzählen vom Zusammensein, vom Zusammenleben und davon, wie wir miteinander umgehen. Wir erfahren vom Alltag anderer Menschen und überlegen wie wir noch besser, lustiger und bunter zusammenleben könnten. Was würdest du an deinem Zuhause ändern? Und mit wem würdest du es gerne teilen? Entwirf im Studio21 ein fantasievolles Gebäude und überlege, was dir an den Skulpturen der anderen Kinder gefällt. Kann aus euren Traumhäusern eine gemeinsame Stadt entstehen?
 
Begleitpersonen
Eine entspannte Atmosphäre, das Gefühl, auch in fremder Umgebung gut aufgehoben zu sein und die Arbeit in Kleingruppen sind für unser jüngstes Publikum zwischen 3 und 6 Jahren besonders wichtig. Wir wünschen uns daher eine vertraute Begleitperson, bitten im Hinblick auf eine überschaubare Gruppengröße aber um Verständnis, dass an den Kinderführungen nur ein bis max. zwei Begleitpersonen teilnehmen sollten. Begleitpersonen haben freien Eintritt.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
16.00 - 21.00
GEMEINSAME WAGNISSE

Reclaiming Democracy

Foyer, Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Die pluralistisch-repräsentative Demokratie ist unter Druck, wenn nicht sogar in ihrer schwersten Krise seit Jahrzehnten. Gesellschaftliche Liberalität, soziale Absicherung, Minderheitenrechte werden von rechtspopulistischen Kräften infrage gestellt. Welche Ansätze und Strategien der Rückeroberung lassen sich in unterschiedlichen Feldern kultureller Praxis entwickeln? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Public Program im Oktober.

16.00-16.30 Begrüßung und Einführung
Luisa Ziaja

16.30-17.15 Lesung
Robert Misik, Mut zur Verwegenheit

17.30-19.30 Vorträge und Diskussion
Gabu Heindl, Stadtplanung und radikale Demokratie. Strittige Setzung, Selbstdistanzierung, popular agency
Nora Sternfeld, Das radikaldemokratische Museum
moderiert von Luisa Ziaja

Im Anschluss Drinks und Snacks von Schorsch Böhme.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Public Program
15.00 - 17.00
KREATIVWORKSHOP FÜR KINDER VON 7 BIS 12 JAHREN

Wo wir zu Hause sind

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5

Die Werke in unserer Ausstellung erzählen vom Zusammensein, vom Zusammenleben und davon, wie wir miteinander umgehen. Wir erfahren vom Alltag anderer Menschen und überlegen wie wir noch besser, lustiger und bunter zusammenleben könnten. Was würdest du an deinem Zuhause ändern? Und mit wem würdest du es gerne teilen? Entwirf im Studio21 ein fantasievolles Gebäude und überlege, was dir an den Skulpturen der anderen Kinder gefällt. Kann aus euren Traumhäusern eine gemeinsame Stadt entstehen?
 
Begleitpersonen
Veranstaltungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 7 Jahre sind in der Regel nur für Kinder gedacht. Erwachsene Begleitpersonen können sich mit gültigem Museumsticket in der Zwischenzeit die Ausstellungen ansehen oder ihre „Auszeit“ einfach nur genießen.


In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
15.00 - 16.00
Storniert
Eröffnung „Der Wert der Freiheit“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Der Wert der Freiheit

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Wir sind in Westeuropa mit der Freiheit aufgewachsen, selbst zu bestimmen, wer wir sein und wie wir leben wollen. Müssen wir als Gesellschaft die/den Einzelne_n einschränken, um die Freiheit zu verteidigen? Wo hört die Selbstbestimmung der/des Einzelnen auf und wo beginnt die Verantwortung den Anderen und der Gesellschaft gegenüber? Der Wert der Freiheit verhandelt als thematische Gruppenausstellung diese und damit verknüpfte Fragestellungen. Bei dieser Führung präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.

#ValueofFreedom21
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen