zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.30 - 17.30
Arnulf Rainer, Steine unter der Lippe, 1975-1976
KURATORENFÜHRUNG

Stimmen im Kopf

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Kurator Axel Köhne spricht über Gesichter und ihre Sprache sowie über Köpfe und ihre überzeichnete, verfremdete oder verzerrte Darstellung. Das Motiv des Kopfes als wesentlicher Körperteil steht hier im Mittelpunkt der Gemälde, Fotografien, Videoarbeiten und Skulpturen. Als Projektionsfläche unserer Ideen von Individualität, Emotion oder Seele ist das Gesicht perfekt. Der Kopf aber ist die „Verarbeitungsmaschine“ unserer Sinneswahrnehmungen, die sich dann auf dem Gesicht ablesen lassen.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.00 - 17.00
KREATIVWORKSHOP FÜR KINDER VON 7 BIS 12 JAHREN

Wenn Nasen Purzelbäume schlagen

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Kreisch! Schreck! LOL! In unserer neuen Ausstellung dreht sich alles um ganz große Gefühle und tierisch verrückte Gesichter. Wir begegnen windschiefen Köpfen aus Stein, Augenbrauen, die scheinbar Salto springen, und schrägen Grimassen in quietschbunten Farben. Dabei bringen wir auch dein Gesicht zum Tanzen: Kannst du mit wilden Wangen staunen? Wie zwinkert ein lustiges Kinn? Wie lächeln zornige Zähne? Und wie kräuselst du eine fröhliche Stirn? Nach all der Gesichtsakrobatik zauberst du im Atelier schließlich dein eigenes Kopfkunststück.
 
Begleitpersonen
Veranstaltungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 7 Jahre sind in der Regel nur für Kinder gedacht. Erwachsene Begleitpersonen können sich mit gültigem Museumsticket in der Zwischenzeit die Ausstellungen ansehen oder ihre „Auszeit“ einfach nur genießen.

In Kooperation mit wienXtra
 

Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
16.00 - 18.00
TEA TALK

Music of My Life

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Belvedere 21 ist Ort für Begegnung und Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung Feuerstelle von Christian Ludwig Attersee sprechen wir bei einer Tasse Tee über Musik, die uns prägt, Toleranz, Diversität und die „Atterseeisierung“ der Welt.
 
Veranstaltung auf Deutsch mit Arabisch- oder Persischdolmetscherin
Teilnahme kostenlos mit Anmeldung
 
In Kooperation mit Kultur & Gut
Mit freundlicher Unterstützung von Julius Meinl
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
16.30 - 17.30
Olga Wisinger-Florian, Blick auf das Kahlenberger Dorf, undatiert
KURATORENFÜHRUNG

Klein im Format – groß im Ausdruck. Die Ölskizze im 19. Jahrhundert

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Kennzeichnend für Ölskizzen sind das kleine Format, der rasche, auch flüchtige Pinselduktus – das lediglich „Angedeutete“, das Private und Intime. Diese spontane Frische macht bis heute den besonderen Reiz der Ölskizzen aus. Schnell fanden sie – ähnlich wie Autografen – Sammler und Liebhaber, die sich der unmittelbaren Handschrift der Künstlerin oder des Künstlers versichern wollten. Mit Kurator Rolf H. Johannsen. 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 21.00
SAMMLUNG OBERES BELVEDERE

FREE FRIDAY NIGHT

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
EINTRITT & PROGRAMM FREI
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
 
Ein Erfolgsformat geht in die Verlängerung! Aufgrund regen Interesses rücken wir unsere weltberühmten Klassiker und wenig bekannten Depotschätze auch in den folgenden Monaten ins Rampenlicht. Lassen Sie sich von der unermesslichen Vielfalt unserer Sammlung inspirieren und freuen Sie sich auf achthundert Jahre österreichische Kunst, packende Museumstouren und ein immer wieder neues Erlebnisprogramm.

Überblicksführungen
 
Ein Schloss stellt sich vor
18, 18.45, 19, 19.45 und 20 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
Wie erkenne ich die Kunst …
… des Barock? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… der Romantik und des Biedermeier? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… des Jugendstils und des Expressionismus? 18.15, 18.45, 19.15, 19.45 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Marmorsaal
 
Themenführungen
Neue Ideen, die den Lauf der Kunstgeschichte verändert haben. Tauchen Sie ein in die Welt von Österreichs Wegbereitern, Pionieren und Rebellen und erfahren Sie mehr über prägende Künstlerinnen und Künstler, deren Visionen bis heute beeindrucken. Dauer: 45 Min.
 
Im Norden viel Neues
Stars an der Schwelle zur Neuzeit: Rueland Frueauf d. Ä., Michael Pacher & Co.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Natur empfinden und bewahren
Emil Jakob Schindler und die Kunst des (Stimmungs-)impressionismus.
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Geburt der Moderne
Gustav Klimt und die Wiener Secession.
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Kompromisslos und unbeugsam
„Naturwahrheit“ als künstlerisches Credo. Ferdinand Georg Waldmüller.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Skandalkunst?!
Öffentliche Aufreger von Makart, Romako und Gerstl.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal

Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
18.30 - 20.00
SCREENING

FOKUS ARCHITEKTUR / IN KOOPERATION MIT SIMMERING WORKS

Blickle KinoBelvedere
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: EUR 3
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Arbeiter verlassen die Fabrik
Harun Farocki, DE 1995, 36 Min., Farbe und schwarz-weiß, dt. OF
Die erste Kamera in der Geschichte des Films war auf eine Fabrik gerichtet, aber hundert Jahre später lässt sich sagen, dass die Fabrik den Film kaum angezogen, sondern eher abgestoßen hat. Der Arbeits- oder Arbeiterfilm ist kein Hauptgenre geworden, der Platz vor der Fabrik ist ein Nebenschauplatz geblieben. Das Werkstor formiert die von der Arbeitsordnung vergleichzeitigten Arbeiterinnen und Arbeiter, die Kompression erzeugt das Bild einer Arbeiterschaft. (Harun Farocki)
 
Filmrolle Eine Einstellung zur Arbeit
Zu sehen sind die Ergebnisse von 15 Workshops, die von 2011 bis 2014 abgehalten wurden und an denen Filmemacher_innen aus 15 Städten – von Hangzhou über Łódź bis Mexico City – teilnahmen. Die in Zusammenarbeit mit Harun Farocki und Antje Ehmann entstandenen Filme folgen strengen Vorgaben: Sie dürfen nicht länger als zwei Minuten sein, keinen Schnitt enthalten, und sie müssen das Thema Arbeit behandeln. Über die Produktionsorte informieren die Piktogramme von Alice Creischer und Andreas Siekmann. (HKW Berlin)
Im Anschluss Kuratorinnengespräch mit Antje Ehmann (Kuratorin und Filmemacherin).
 
Auf amol a Streik
Ruth Beckermann, Josef Aichholzer, AT 1978, 24 Min., dt. OF
Semperit Traiskirchen, 17. 4. bis 11. 5. 1978: In der Reifenfabrik findet der erste mehr als dreiwöchige Streik in Österreich seit Kriegsende statt. Mit Interviews, Fotos, Grafiken und einer Gesprächsrunde mit Streikenden zeigt der Film den Verlauf des Streiks. Er gibt Einblick in die Haltung der Gewerkschaft – zwischen Nähe zu den Beschäftigten und Verpflichtungen gegenüber den Unternehmern.
 
 
In Kooperation mit Simmering Works, einem Projekt im Rahmen des Shift-III-Programms der Stadt Wien, kuratiert von Karoline Mayer und Marlene Rutzendorfer.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
14.00 - 17.00
Ausstellungsansicht „Über das Neue. Junge Szenen in Wien“
INDEPENDENT-ART-SPACES-TOUR

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In Wien gibt es eine vielseitige und lebendige Praxis alternativer, nicht-kommerzieller Ausstellungsorte, die meist kollektiv, oft von Künstlerinnen und Künstlern betrieben werden. Diese sind Orte des Ausprobierens und des Experiments und bieten oftmals die erste Gelegenheit öffentlich auszustellen. Ausgehend von den Ausstellungen in der Ausstellung besuchen Kurator_innen Severin Dünser und Luisa Ziaja eine Reihe dieser unabhängigen Projekträume.

TREFFPUNKT BELVEDERE 21

foundation
Vertrau mir
Kareem Lotfy, Fabio Santacroce, Anne Schmidt
Mauve
Hanging of Traitors in Effigie (Part 1)
Titania Seidl, Lukas Thaler, Laura Yuile
Pina
Pina im Belvedere 21
Performances von Ivan Cheng, Christiane Heidrich, Iku, Evelyn Plaschg & Marielena Stark, Julius Pristauz, Daniel Rajcsanyi & Nils Amadeus Lange (school)
 
STATIONEN
 
foundation at Georg Kargl Galerie Permanent
Train the Trainer II

Schleifmühlgasse 17
 
Hinterland
Till Ansgar Baumhauer, Historische Unschärfe
Krongasse 20
 
Super
Dalila Gonçalves, Andrea Martínez & Lisa Tiemann, What is Past is Prologue
curated by Lorena Moreno Vera
Schönbrunnerstraße 10
 
Pina
Große Neugasse 44
 
Sehsaal
Gerald Moser, a matter of perpetual qualities
Zentagasse 38
 
Size Matters
Sans Souci, Ulrike Johannsen, Sascha Alexandra Zaitseva
Margaretenstraße 110
 
Kunstbüro
Transaction, Ainex 02, Toni Badrutt, Dorothee Diebold, Zoë Clare Miller
Schadekgasse 6-8

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.00 - 16.00
Arnulf Rainer, Sanftes Antlitz voller Zorn, 1975-1976
Überblicksführung

Talking Heads. Zeitgenössische Dialoge mit F. X. Messerschmidt

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.30 - 17.30
Theodor von Hörmann, Esparsettenfeld bei Znaim II, um 1893
Überblicksführung

Spontan erfasst. Faszination Ölskizze

Oberes BelvedereBelvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
10.00 - 12.30
Kunst & Kulinarik

Klimt zum Frühstück

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 28
Jahreskartenbesitzer Belvedere: EUR 21
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 18
Kinder: EUR 18
Freunde des Belvedere: EUR 21
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 28
Folgen Sie Gustav Klimts Passion und genießen Sie Kaisermelange, Gugelhupf und ausgewählte Köstlichkeiten im prachtvollen Ambiente des Oberen Belvedere. Anschließend entführen wir Sie in die Zeit des Wiener Fin de Siècle und machen Sie mit dem Leben und Werk des genialen Ausnahmekünstlers Klimt vertraut.

10 Uhr: Sektfrühstück im Bistro Menagerie
11.30 Uhr: Führung Gustav Klimt und seine Zeit
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kunst & Kulinarik