zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
18.00 - 21.00
SAMMLUNG OBERES BELVEDERE

FREE FRIDAY NIGHT

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
EINTRITT & PROGRAMM FREI
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
 
Ein Erfolgsformat geht in die Verlängerung! Aufgrund regen Interesses rücken wir unsere weltberühmten Klassiker und wenig bekannten Depotschätze auch in den folgenden Monaten ins Rampenlicht. Lassen Sie sich von der unermesslichen Vielfalt unserer Sammlung inspirieren und freuen Sie sich auf achthundert Jahre österreichische Kunst, packende Museumstouren und ein immer wieder neues Erlebnisprogramm.

Überblicksführungen
 
Ein Schloss stellt sich vor
18, 18.45, 19, 19.45 und 20 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
Wie erkenne ich die Kunst …
… des Barock? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… der Romantik und des Biedermeier? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… des Jugendstils und des Expressionismus? 18.15, 18.45, 19.15, 19.45 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Marmorsaal
 
Themenführungen
Neue Ideen, die den Lauf der Kunstgeschichte verändert haben. Tauchen Sie ein in die Welt von Österreichs Wegbereitern, Pionieren und Rebellen und erfahren Sie mehr über prägende Künstlerinnen und Künstler, deren Visionen bis heute beeindrucken. Dauer: 45 Min.
 
Im Norden viel Neues
Stars an der Schwelle zur Neuzeit: Rueland Frueauf d. Ä., Michael Pacher & Co.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Natur empfinden und bewahren
Emil Jakob Schindler und die Kunst des (Stimmungs-)impressionismus.
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Geburt der Moderne
Gustav Klimt und die Wiener Secession.
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Kompromisslos und unbeugsam
„Naturwahrheit“ als künstlerisches Credo. Ferdinand Georg Waldmüller.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Skandalkunst?!
Öffentliche Aufreger von Makart, Romako und Gerstl.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal

Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
19.00 - 02.00
FINISSAGE

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Nach 13 Wochen voller Midissagen, Performances, Screenings, Konzerten und Ausstellungen in der Ausstellung geht Über das Neue langsam seinem Ende zu. Zum Abschluss werden Daniel Rajcsanyi und Nils Amadeus Lange performen, Matthias Krinzinger aus Bierdosen eine Skulptur gießen, Rosa Rendl ein Konzert spielen und Melanie Ebenhoch, Birke Gorm & Viktor Lundgaard, Edin Zenun und Sami Nagasaki für uns Musik auflegen.
 
Ab 19 Uhr
Performance
Daniel Rajcsanyi & Nils Amadeus Lange (kuratiert von school, eingeladen von Pina)
 
Ab 19 Uhr
Happening
Heavy Metal / Leichtmetall
Matthias Krinzinger (kuratiert von PFERD)
 
20.15 Uhr
Konzert
Rosa Rendl
 
Ab 21 Uhr
Finissage Party mit den DJ*s
Melanie Ebenhoch
Birke Gorm & Viktor Lundgaard
Edin Zenun
Sami Nagasaki



#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
19.00 - 21.00
Kiki Smith, Sky, 2011
Eröffnung

Kiki Smith. Procession

Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Kiki Smith ist eine der führenden US-amerikanischen Gegenwartskünstlerinnen. In ihrem Werk sind Leben und Kunst eng miteinander verbunden. Ihre Suche nach Antworten auf existenzielle Fragen zu Identität oder Besitz und Kontrolle des menschlichen Körpers führt sie in Grenzbereiche zwischen Körper und Geist, Leben und Sterben, Kultur und Natur. Sozialpolitische und kulturelle Veränderungen der 1980er-Jahre prägen ihr Frühwerk – die Folgen der AIDS-Epidemie, Diskurse zu Sexualität und Gender oder feministischer Aktivismus. Seit den 1990er-Jahren befasst sie sich auch mit Legenden, Mythen und religiösen Überlieferungen. Mit einer Auswahl ihrer Werke vom Anfang ihres Schaffens bis heute mit einem Schwerpunkt auf Skulpturen wird Kiki Smiths facettenreiches Œuvre im Unteren Belvedere präsentiert.
Diese Ausstellung wurde vom Haus der Kunst, München, in Zusammenarbeit mit dem Belvedere, Wien, organisiert.
 
Um Anmeldung per E-Mail an eroeffnung@belvedere.at wird gebeten. 
 
#KikiSmith
Treffpunkt: Kassa, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
18.00 - 21.00
SAMMLUNG OBERES BELVEDERE

FREE FRIDAY NIGHT

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
EINTRITT & PROGRAMM FREI
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
 
Ein Erfolgsformat geht in die Verlängerung! Aufgrund regen Interesses rücken wir unsere weltberühmten Klassiker und wenig bekannten Depotschätze auch in den folgenden Monaten ins Rampenlicht. Lassen Sie sich von der unermesslichen Vielfalt unserer Sammlung inspirieren und freuen Sie sich auf achthundert Jahre österreichische Kunst, packende Museumstouren und ein immer wieder neues Erlebnisprogramm.

Überblicksführungen
 
Ein Schloss stellt sich vor
18, 18.45, 19, 19.45 und 20 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
Wie erkenne ich die Kunst …
… des Mittelalters? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Sala terrena
 
… des Barock? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… der Romantik und des Biedermeier? 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr
… des Jugendstils und des Expressionismus? 18.15, 18.45, 19.15, 19.45 und 20.15 Uhr
Treffpunkt: Marmorsaal
 
Themenführungen
Was haben Farben mit Grünspan und Schildläusen zu tun? Wie kommt ein Fresko an die Decke? Kann man mit Gold malen? Bei diesem Programm schauen Sie großen Meistern über die Schulter und entschlüsseln die Geheimnisse ihres Könnens. Dauer: 45 Min.
 
Vom Baum zum Bild
Michael Pacher und die Malerei des Mittelalters. 
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Die Macht des Goldes
Wie Klimt seine weltbekannten Gemälde malte. 
18, 19 und 20 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Barocke Himmel
Vom Liegestuhl aus in die Deckenmalerei des Marmorsaals eintauchen.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Spontan erfasst
Faszinierende Ölskizzen von Caspar David Friedrich bis Olga Wisinger-Florian.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Sala terrena
 
Im Zeichen des Fortschritts
Neue Stile, Farben, Techniken. Das experimentierfreudige 19. Jahrhundert.
18.15, 19.15 und 20.15 Uhr | Treffpunkt: Marmorsaal
 
Treffpunkt: Kassa, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur