zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
15.30 - 16.30
INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR PÄDAGOG_INNEN DER VOLKSSCHULE

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Es tut sich viel in der Stadt. An den zahlreichen Ausstellungsorten und in den Ateliers scheint momentan alles möglich zu sein. Aber wie lässt sich die Lebendigkeit der Kunstproduktion und -präsentation in einer Ausstellung fassen? Über das Neue. Junge Szenen in Wien versteht sich als Streifzug durch lokale Kunstszenen und versammelt 18 künstlerische Einzelpositionen sowie zwölf Projekträume mit wechselnden Ausstellungen in der Ausstellung. Mit einer subjektiven und zwangsläufig unvollständigen Auswahl versucht die Schau, die jungen Wiener Szenen, Anliegen und Haltungen in ein Verhältnis zu ihren Ausdrucksformen zu bringen und damit dem „Neuen“ nachzuspüren.
 
Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung ein, um dabei die altersgerechten Vermittlungsprogramme kennenzulernen. Nach der Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne ausführliches Informationsmaterial und Ausstellungsplakate zur Verfügung.

Teilnahme kostenlos für aktive Pädagoginnen und Pädagogen

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen
16.30 - 17.30
INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR PÄDAGOG_INNEN DER 5. BIS 13. SCHULSTUFE

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Es tut sich viel in der Stadt. An den zahlreichen Ausstellungsorten und in den Ateliers scheint momentan alles möglich zu sein. Aber wie lässt sich die Lebendigkeit der Kunstproduktion und -präsentation in einer Ausstellung fassen? Über das Neue. Junge Szenen in Wien versteht sich als Streifzug durch lokale Kunstszenen und versammelt 18 künstlerische Einzelpositionen sowie zwölf Projekträume mit wechselnden Ausstellungen in der Ausstellung. Mit einer subjektiven und zwangsläufig unvollständigen Auswahl versucht die Schau, die jungen Wiener Szenen, Anliegen und Haltungen in ein Verhältnis zu ihren Ausdrucksformen zu bringen und damit dem „Neuen“ nachzuspüren.
 
Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung ein, um dabei die altersgerechten Vermittlungsprogramme kennenzulernen. Nach der Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne ausführliches Informationsmaterial und Ausstellungsplakate zur Verfügung.

Teilnahme kostenlos für aktive Pädagoginnen und Pädagogen

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagog_innen