zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
14.00 - 17.00
Ausstellungsansicht „Über das Neue. Junge Szenen in Wien“
INDEPENDENT-ART-SPACES-TOUR

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In Wien gibt es eine vielseitige und lebendige Praxis alternativer, nicht-kommerzieller Ausstellungsorte, die meist kollektiv, oft von Künstlerinnen und Künstlern betrieben werden. Diese sind Orte des Ausprobierens und des Experiments und bieten oftmals die erste Gelegenheit öffentlich auszustellen. Ausgehend von den Ausstellungen in der Ausstellung besuchen Kurator_innen Severin Dünser und Luisa Ziaja eine Reihe dieser unabhängigen Projekträume.

TREFFPUNKT BELVEDERE 21

foundation
Vertrau mir
Kareem Lotfy, Fabio Santacroce, Anne Schmidt
Mauve
Hanging of Traitors in Effigie (Part 1)
Titania Seidl, Lukas Thaler, Laura Yuile
Pina
Pina im Belvedere 21
Performances von Ivan Cheng, Christiane Heidrich, Iku, Evelyn Plaschg & Marielena Stark, Julius Pristauz, Daniel Rajcsanyi & Nils Amadeus Lange (school)
 
STATIONEN
 
foundation at Georg Kargl Galerie Permanent
Train the Trainer II

Schleifmühlgasse 17
 
Hinterland
Till Ansgar Baumhauer, Historische Unschärfe
Krongasse 20
 
Super
Dalila Gonçalves, Andrea Martínez & Lisa Tiemann, What is Past is Prologue
curated by Lorena Moreno Vera
Schönbrunnerstraße 10
 
Pina
Große Neugasse 44
 
Sehsaal
Gerald Moser, a matter of perpetual qualities
Zentagasse 38
 
Size Matters
Sans Souci, Ulrike Johannsen, Sascha Alexandra Zaitseva
Margaretenstraße 110
 
Kunstbüro
Transaction, Ainex 02, Toni Badrutt, Dorothee Diebold, Zoë Clare Miller
Schadekgasse 6-8

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
KURATOR_INNENFÜHRUNG MIT LUISA ZIAJA UND SEVERIN DÜNSER

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Eigens neu produzierte Werke stehen speziell konzipierten Ausstellungen gegenüber – künstlerische und kuratorische Formate verbinden sich zu einem dynam   ischen Gefüge, das sich über die Dauer der Schau verändert. Luisa Ziaja und Severin Dünser geben in diesem Rundgang spannende Einblicke in kuratorische Fragestellungen.

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
17.00 - 19.00
Innenansicht Belvedere 21
VERNETZUNGSTREFFEN

Community Outreach: Nachbarschaftsforum

Foyer, Blickle KinoBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Seit Jänner 2019 findet ein Nachbarschaftsforum im Veranstaltungsraum im Untergeschoss des Belvedere 21 statt. Zu diesen regelmäßig stattfindenden Treffen lädt das Belvedere 21 Vertreter_innen aus benachbarten Institutionen und Initiativen, Künstler_innen und Einzelpersonen aus der Nachbarschaft ein, um einander kennenzulernen, sich auszutauschen und gemeinsam Pläne zu schmieden.
 
Bitte kommen Sie direkt in den Veranstaltungsraum im Untergeschoss!
Treffpunkt: Veranstaltungsraum im Untergeschoss
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
19.00 - 20.00
BUCHPRÄSENTATION UND KURATORENGESPRÄCH

Queer Publishing. A Family Tree

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Der Queer Tree of Life zeigt eine Kartografie der publizistischen queeren LGBTIQ-Landschaft zwischen 1896 und 2019 im internationalen Kontext. Mehr als 150 Beispiele dokumentieren den Ideenreichtum einer bis in die 1970er-Jahre klandestinen Kultur in Druckform. Die exemplarische Auswahl legt den Schwerpunkt auf Identitäts- und Bildkonstruktionen queerer Lebensentwürfe. Fanzines, Eigenverlag, akademischer Diskurs, Forschung, Porno und Künstler_innenbücher werden als Vorreiter eines nicht heteronormativen Selbstverständnisses präsentiert.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
14.30 - 15.30
THEMENFÜHRUNG

Queering Attersee – Performative Selbstinszenierung

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei diesem Rundgang durch die Ausstellung Feuerstelle befassen wir uns mit der Darstellung von Körper und Erotik bei Christian Ludwig Attersee. Wie geht der Künstler mit Geschlechterzuschreibung um? Und in welchen Rollen inszeniert er sich selbst? Gemeinsam widmen wir uns der Konstruktion und Dekonstruktion von Körperbildern sowie von Sprache in seinem Werk und hinterfragen die Aktualität der „Atterseeisierung“ der Welt.

In englischer Sprache
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.30 - 16.30
THEMENFÜHRUNG

Queering Attersee – Performative Selbstinszenierung

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei diesem Rundgang durch die Ausstellung Feuerstelle befassen wir uns mit der Darstellung von Körper und Erotik bei Christian Ludwig Attersee. Wie geht der Künstler mit Geschlechterzuschreibung um? Und in welchen Rollen inszeniert er sich selbst? Gemeinsam widmen wir uns der Konstruktion und Dekonstruktion von Körperbildern sowie von Sprache in seinem Werk und hinterfragen die Aktualität der „Atterseeisierung“ der Welt.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
10.30 - 13.00
Christian Ludwig Attersee, Das Süßeste vom Süßen, 1966
mit Markus Lüpertz, Hermann Nitsch, Gerhard Rühm sowie Ingrid und Oswald Wiener

Attersee Matinee. Selten gehörte Musik

Belvedere 21Belvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 25
Jahreskartenbesitzer Belvedere: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 19
35 Jahre nachdem Christian Ludwig Attersee zum ersten Mal das damalige „20er Haus“ mit seiner legendären Matinee zum Beben gebracht hat, kehrt er anlässlich seiner Ausstellung Attersee. Feuerstelle an den Ort des Geschehens zurück. Er bespielt mit seinen Künstlerfreunden Markus Lüpertz, Hermann Nitsch, Gerhard Rühm sowie Ingrid und Oswald Wiener das Belvedere 21. Es erwartet Sie ein Programm mit Begrüßungssekt, Rundgang durch die Ausstellung und der spektakulären Liveperformance.

Erhältlich unter www.wien-ticket.at, T +43 1 588 85, im WIEN-TICKET Pavillon bei der Staatsoper und in allen WIEN-TICKET Vorverkaufsstellen sowie an den Kassen des Belvedere.

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 18.00
Innenansicht Belvedere 21
WORKSHOP

Public Feminisms Forum

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Public Feminisms Forum will der Frage nachgehen, wie es um feministische Bewegungen aktuell bestellt ist und in welcher Weise Künstler_innen und Kurator_innen in diesen aktiv sind. Dabei das Interesse für kollektives Arbeiten und Arbeiten in Kollektiven im Mittelpunkt. Der Workshop wird begleitet von Christiane Erharter, Elke Krasny, Sophie Lingg und Claudia Lomoschitz.
 
Eine Kooperation zwischen Community Outreach / Belvedere 21 und dem Fachbereich Kunst und Bildung am Institut für das künstlerische Lehramt / Akademie der bildenden Künste Wien.
Treffpunkt: IKL - Institut für das künstlerische Lehramt; Karl-Schweighofer-Gasse 3,1070 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
Ausstellungsansicht „Caroline Achaintre. Dauerwelle“
KURATORINNENFÜHRUNG

Caroline Achaintre. Dauerwelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Caroline Achaintres Werke zeichnet der spontane und intuitive Umgang mit Wolle, Keramik und Wasserfarben aus. Johanna Hofer (Assistenzkuratorin) spricht über die Arbeiten der deutsch-französischen Künstlerin und die raumspezifische Präsentation im Belvedere 21.

#CarolineAchaintre
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
18.00 - 19.00
Monica Bonvicini, „Mountain Town 2015”, 2017
KUNSTGESPRÄCH

Machtspiel und Kastrationsangst

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Monica Bonvicini interessieren politische, soziale und institutionelle Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Ein besonderer Fokus ihrer medienübergreifenden Arbeiten liegt dabei auf der Verhandlung struktureller männlicher Dominanz. Eisenkette, Motorsäge, Gürtel und Phallus – Bonvicini eignet sich Symbole für Männlichkeit an, um sie überarbeitet in neuen Kontexten zu präsentieren. Wir widmen diesen Ausstellungsbesuch den Themen Macht und Kastration im Werk von Monica Bonvicini. Mit Katja Stecher (Belvedere Kunstvermittlung).

#MonicaBonvicini
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche