zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.00 - 18.00
TEA TALK

Music of My Life

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
Das Belvedere 21 ist Ort für Begegnung und Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung Feuerstelle von Christian Ludwig Attersee sprechen wir bei einer Tasse Tee über Musik, die uns prägt, Toleranz, Diversität und die „Atterseeisierung“ der Welt.
 
Veranstaltung auf Deutsch mit Arabisch- oder Persischdolmetscherin
Teilnahme kostenlos mit Anmeldung
 
In Kooperation mit Kultur & Gut
Mit freundlicher Unterstützung von Julius Meinl
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
18.30 - 20.00
SCREENING

FOKUS ARCHITEKTUR / IN KOOPERATION MIT SIMMERING WORKS

Blickle KinoBelvedere
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: EUR 3
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Arbeiter verlassen die Fabrik
Harun Farocki, DE 1995, 36 Min., Farbe und schwarz-weiß, dt. OF
Die erste Kamera in der Geschichte des Films war auf eine Fabrik gerichtet, aber hundert Jahre später lässt sich sagen, dass die Fabrik den Film kaum angezogen, sondern eher abgestoßen hat. Der Arbeits- oder Arbeiterfilm ist kein Hauptgenre geworden, der Platz vor der Fabrik ist ein Nebenschauplatz geblieben. Das Werkstor formiert die von der Arbeitsordnung vergleichzeitigten Arbeiterinnen und Arbeiter, die Kompression erzeugt das Bild einer Arbeiterschaft. (Harun Farocki)
 
Filmrolle Eine Einstellung zur Arbeit
Zu sehen sind die Ergebnisse von 15 Workshops, die von 2011 bis 2014 abgehalten wurden und an denen Filmemacher_innen aus 15 Städten – von Hangzhou über Łódź bis Mexico City – teilnahmen. Die in Zusammenarbeit mit Harun Farocki und Antje Ehmann entstandenen Filme folgen strengen Vorgaben: Sie dürfen nicht länger als zwei Minuten sein, keinen Schnitt enthalten, und sie müssen das Thema Arbeit behandeln. Über die Produktionsorte informieren die Piktogramme von Alice Creischer und Andreas Siekmann. (HKW Berlin)
Im Anschluss Kuratorinnengespräch mit Antje Ehmann (Kuratorin und Filmemacherin).
 
Auf amol a Streik
Ruth Beckermann, Josef Aichholzer, AT 1978, 24 Min., dt. OF
Semperit Traiskirchen, 17. 4. bis 11. 5. 1978: In der Reifenfabrik findet der erste mehr als dreiwöchige Streik in Österreich seit Kriegsende statt. Mit Interviews, Fotos, Grafiken und einer Gesprächsrunde mit Streikenden zeigt der Film den Verlauf des Streiks. Er gibt Einblick in die Haltung der Gewerkschaft – zwischen Nähe zu den Beschäftigten und Verpflichtungen gegenüber den Unternehmern.
 
 
In Kooperation mit Simmering Works, einem Projekt im Rahmen des Shift-III-Programms der Stadt Wien, kuratiert von Karoline Mayer und Marlene Rutzendorfer.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
14.00 - 17.00
Ausstellungsansicht „Über das Neue. Junge Szenen in Wien“
INDEPENDENT-ART-SPACES-TOUR

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
In Wien gibt es eine vielseitige und lebendige Praxis alternativer, nicht-kommerzieller Ausstellungsorte, die meist kollektiv, oft von Künstlerinnen und Künstlern betrieben werden. Diese sind Orte des Ausprobierens und des Experiments und bieten oftmals die erste Gelegenheit öffentlich auszustellen. Ausgehend von den Ausstellungen in der Ausstellung besuchen Kurator_innen Severin Dünser und Luisa Ziaja eine Reihe dieser unabhängigen Projekträume.

TREFFPUNKT BELVEDERE 21

foundation
Vertrau mir
Kareem Lotfy, Fabio Santacroce, Anne Schmidt
Mauve
Hanging of Traitors in Effigie (Part 1)
Titania Seidl, Lukas Thaler, Laura Yuile
Pina
Pina im Belvedere 21
Performances von Ivan Cheng, Christiane Heidrich, Iku, Evelyn Plaschg & Marielena Stark, Julius Pristauz, Daniel Rajcsanyi & Nils Amadeus Lange (school)
 
STATIONEN
 
foundation at Georg Kargl Galerie Permanent
Train the Trainer II

Schleifmühlgasse 17
 
Hinterland
Till Ansgar Baumhauer, Historische Unschärfe
Krongasse 20
 
Super
Dalila Gonçalves, Andrea Martínez & Lisa Tiemann, What is Past is Prologue
curated by Lorena Moreno Vera
Schönbrunnerstraße 10
 
Pina
Große Neugasse 44
 
Sehsaal
Gerald Moser, a matter of perpetual qualities
Zentagasse 38
 
Size Matters
Sans Souci, Ulrike Johannsen, Sascha Alexandra Zaitseva
Margaretenstraße 110
 
Kunstbüro
Transaction, Ainex 02, Toni Badrutt, Dorothee Diebold, Zoë Clare Miller
Schadekgasse 6-8

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.00 - 16.00
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Was beschäftigt junge Künstlerinnen und Künstler, die in Wien leben und arbeiten? Welche Themen liegen in der Luft, welche Strategien setzen sie ein? Die Ausstellung Über das Neue. Junge Szenen in Wien versteht sich als Streifzug durch lokale Kunstszenen: Sie versammelt eine Reihe künstlerischer Einzelpositionen sowie verschiedene unabhängige Ausstellungsräume. In diesem Rundgang widmen wir uns den Werken und Fragestellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler.

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.00 - 17.00
Eröffnung „Attersee. Feuerstelle“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

ATTERSEE. Feuerstelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer umfassenden Ausstellung, die sein Frühwerk in den Fokus rückt. Erfahren Sie bei diesem Rundgang, wie Attersee den Umbruch in der künstlerischen Produktion ab den 1960er-Jahren aktiv gestaltet und begleitet hat.

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
18.30 - 21.00
SCREENING

FOKUS ARCHITEKTUR: Karl Schwanzer

Blickle KinoBelvedere
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: EUR 3
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 3.5
Unter dem Pflaster, der Strand (Sous les pavés, la plage / Under the Pavement, the Beach)
Sasha Pirker, AT 2011, 5 Min., ohne Dialog

Sasha Pirker erzählt mit ihrem Film eine kurze Geschichte des Belvedere 21 (damals 21er Haus). Ein Moment wird filmisch festgehalten, Fragmente von Materialität werden in einer einzigen Einstellung sichtbar. Der Augenblick wird nach und nach eindeutig, wird so in die Geschichte des Hauses eingeschrieben. Er thematisiert Vergangenheit und Zukunft. Der Film zelebriert diesen einen Moment – mit Licht und Ton. Das Licht gibt den Blick frei für mögliche Assoziationen und für das Wesen von Film an sich. (Sasha Pirker)
 
Rollerball
Norman Jewison, US 1975, 125 Min., OFmdU
Regie: Norman Jewison, Kamera: Douglas Slocombe, Schnitt: Antony Gibbs, Art Director: Robert Laing
Mit James Caan, John Houseman, Maud Adams, John Beck u. a.

Rollerball spielt in einer postapokalyptischen Gesellschaft, aus der Armut, Seuchen und Rassismus eliminiert wurden. Megakonzerne und deren Gesellschafter_innen, die scheinbar nur zum Wohl der Gemeinschaft handeln, verwalten die Nation gemeinsam mit dem Supercomputer „Zero“. Um den Hunger der Massen nach realem Krieg zu stillen, wurde „Rollerball“ erfunden, eine an antike Gladiatorenkämpfe gemahnende Mischung aus Rollerskating und Wrestling.
Der Kultstatus des Films in Architekturkreisen ergibt sich durch die aufwendig gedrehten Außenaufnahmen: Die allgemeine „Energieverwaltung“ ist tatsächlich die Zentrale von BMW in München, geplant von Karl Schwanzer, während das alte BMW-Museum als Vorlage für das ovale Bibliotheksgebäude im Film diente.
 
Im Anschluss Gespräch mit Sasha Pirker und Gastkuratorin Lotte Schreiber.
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
19.00 - 20.00
KURATOR_INNENFÜHRUNG MIT LUISA ZIAJA UND SEVERIN DÜNSER

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Eigens neu produzierte Werke stehen speziell konzipierten Ausstellungen gegenüber – künstlerische und kuratorische Formate verbinden sich zu einem dynam   ischen Gefüge, das sich über die Dauer der Schau verändert. Luisa Ziaja und Severin Dünser geben in diesem Rundgang spannende Einblicke in kuratorische Fragestellungen.

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
15.00 - 16.00
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Über das Neue. Junge Szenen in Wien

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Was beschäftigt junge Künstlerinnen und Künstler, die in Wien leben und arbeiten? Welche Themen liegen in der Luft, welche Strategien setzen sie ein? Die Ausstellung Über das Neue. Junge Szenen in Wien versteht sich als Streifzug durch lokale Kunstszenen: Sie versammelt eine Reihe künstlerischer Einzelpositionen sowie verschiedene unabhängige Ausstellungsräume. In diesem Rundgang widmen wir uns den Werken und Fragestellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler.

#JungeSzenen
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.00 - 17.00
Eröffnung „Attersee. Feuerstelle“
AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

ATTERSEE. Feuerstelle

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: EUR 4
Jahreskartenbesitzer Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Freunde des Belvedere: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer umfassenden Ausstellung, die sein Frühwerk in den Fokus rückt. Erfahren Sie bei diesem Rundgang, wie Attersee den Umbruch in der künstlerischen Produktion ab den 1960er-Jahren aktiv gestaltet und begleitet hat.

#ChristianLudwigAttersee
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
08.00 - 17.00
GANZTAGESWORKSHOP FÜR KINDER VON 6 BIS 11 JAHREN

Zeichnen mit Licht

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 70
Auch im Schuljahr 2018/19 bieten wir abwechslungsreiche Tagesworkshops für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren an. Dabei kannst du Kunst selbst ausprobieren, spielen, rätseln, neue Freundinnen und Freunde treffen und eine Menge Spaß haben! Das Angebot beinhaltet die ganztägige Betreuung durch erfahrene Kunstvermittlerinnen, Workshops inklusive aller Materialien, Spiele im Freien, Jause und ein warmes Mittagessen.

Du fotografierst mit dem Smartphone, der Digitalkamera oder dem Tablet? Wir zeigen dir, wie fotografische Bilder noch entstehen können! In der Dunkelkammer gestaltest du Fotogramme, die du selbst ausarbeitest.

Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder