zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
16.00 - 18.00
Ausgebucht
TEA TALK

Tracking memories?

Belvedere 21Belvedere
Veranstaltung kostenlos
In Kooperation mit Kultur & Gut
Im Rahmen der 8. Wiener Integrationswoche

 
Seit über drei Jahrzehnten materialisiert Rachel Whiteread das Ungreifbare. Sie stellt Abgüsse von Hohlräumen her und macht so die Leere sichtbar. Ihre Skulpturen erzählen vom Verschwinden, von Spuren menschlicher Existenz und dienen als Erinnerungsträger. In Wien ist sie vor allem für ihr Holocaust-Mahnmal am Judenplatz bekannt. Die britische Künstlerin hat die Stadt damit nachhaltig geprägt und den Erinnerungsdiskurs verändert. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe TEA TALKS wird das Belvedere 21 regelmäßig Ort für Begegnung und Austausch zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung, sprechen wir bei einer Tasse Tee über die Bedeutung von Erinnerungskultur, teilen Geschichten aus unserem Alltag und nehmen neue Erinnerungen mit nachhause.
 
Veranstaltung auf Deutsch mit Arabisch- oder Persisch-Dolmetscherin

Teilnahme kostenlos mit Anmeldung
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
16.30 - 18.00
Klemens Brosch Siesta der Henker, 1916
Ausstellungsübergreifende Führung Klemens Brosch und Klimt ist nicht das Ende

Wir sind durch den Krieg andere geworden …

Unteres BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Der Erste Weltkrieg traf die Generation rund um Klemens Brosch besonders hart. Die Welt der Massenvernichtung, der Tod im Schützengraben und das alltägliche Kriegsgeschehen waren grausamer als die schlimmsten Visionen. Anhand ausgewählter Werkbeispiele von Brosch bis Schiele veranschaulicht Markus Hübl (Kunstvermittlung, Belvedere), auf welche Weise die Schreckensbilder Eingang in die Kunst fanden.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Expertenführungen & Künstlergespräche
16.30 - 17.30
Vincent van Gogh, Die Ebene von Auvers, 1890
INFOVERANSTALTUNG FÜR PÄDAGOG_INNEN DER 5. BIS 13. SCHULSTUFE

Schausammlung Neu | Das Kunstwerk als Ware

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Wa(h)re Kunst
Werfen Sie einen kritischen Blick auf den Kunstmarkt und lernen Sie seine Mechanismen kennen. Das Kunstwerk als Ware ist längst in unseren Museen angekommen. Doch wie wird ein Meisterwerk zum Bestseller?


- Geführter Rundgang durch den jeweiligen Sammlungsbereich
- Präsentation der Vermittlungsprogramme für Schulklassen
- Nach jeder Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne ausführliches Informationsmaterial zur Verfügung


Die Veranstaltungen richten sich ausschließlich an aktive Pädagoginnen und Pädagogen.

Teilnahme kostenlos | Anmeldung mit Bekanntgabe der Schule erforderlich
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Pädagogen
19.00 - 20.30
SCREENING

From A to Z

Blickle KinoBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 5
Jahreskartenbesitzer Belvedere 21: EUR 3.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 5
Studenten (19-27 J.): EUR 5
From A to Z ist eine Ausstellung und ein Screening von zehn Künstler_innen aus Ontario, Kanada, kuratiert von Madi Piller und Clint Enns und initiiert und organisiert von filmkoop wien. Der Ausgangspunkt des Projekts ist Michael Snows Animationsfilm From A to Z (1956) welcher mit einer Vielzahl an künstlerischen Herangehensweisen arbeitet. Das Projekt basiert auf der Übertragung von Kunstwerken von der Black Box in einen White Cube. Die Präsentation besteht aus einer Vorführung von Filmen im Blickle Kino im Belvedere 21 und anschließendem Gespräch mit den Filmemacher_innen und Kurator_innen sowie einer dazugehörigen Ausstellung in der Galerie Zwischendecke und der Medienwerkstatt Setzkasten (beide 1170 Wien), die die künstlerischen Praktiken der Filmemacher reflektiert. 
 
Mit Filmen von: Marcos Arriaga, Stephen Broomer, Dan Browne, Kelly Egan, Winston Hacking, Christine Lucy Latimer, Lisa Myers, John Porter, Blaine Speigel, Leslie Supnet, Michael Snow.
 
Projekt Partner:  LIFT, PIX FILM, filmkoop wien, Setzkasten, Zwischendecke und Blickle Kino at Belvedere 21. Unterstützt von: the Canada Council for the Arts, Living Art, Kultur Wien, Kulturnetz Hernals, Basis Kultur Wien.   
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Film & Video
15.00 - 17.00
Ausgebucht
WORKSHOP FÜR KINDER VON 3 BIS 6 JAHREN

Auf Punkt und Bleistift

Belvedere 21Belvedere
Erwachsene: Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kleinkinder (bis 6 Jahre): EUR 4.5
Inspiriert von Günter Brus’ Ausstellung Unruhe nach dem Sturm machen wir uns auf die Suche nach der Linie und dem Punkt. Lustige Bleistiftfiguren begleiten uns auf der Entdeckungsreise durch die Ausstellung zu Körperpinsel, Pinselstrich und Strichzeichnung. Es geht durchs Labyrinth, in märchenhafte Wunderwelten bis auf die Theaterbühne und schließlich ins Atelier, wo wir Kunstwerke mit Bleistiften erschaffen.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder
15.00 - 16.00
Egon Schiele, Victor Ritter von Bauer, 1918
Überblicksführung

Klimt ist nicht das Ende. Aufbruch in Mitteleuropa

Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 4
Freunde des Belvedere: EUR 4
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
16.00 - 17.00
Klemens Brosch, um 1926
Überblicksführung

Klemens Brosch (1894–1926). Wiederentdeckung eines großen Zeichners

Orangerie, Unteres BelvedereBelvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 4
Freunde des Belvedere: EUR 4
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 4
Studenten (19-27 J.): EUR 4
Bei kurzweiligen Rundgängen präsentieren wir Ihnen die Höhepunkte der Ausstellung.
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Ausstellungsführungen
10.00 - 12.30
Kunst & Kulinarik

Klimt zum Frühstück

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 28
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 18
Kinder: EUR 18
Freunde des Belvedere: EUR 21
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 28
Folgen Sie Gustav Klimts Passion und genießen Sie Kaisermelange, Gugelhupf und ausgewählte Köstlichkeiten im prachtvollen Ambiente des Oberen Belvedere. Anschließend entführen wir Sie in die Zeit des Wiener Fin de Siècle und machen Sie mit dem Leben und Werk des genialen Ausnahmekünstlers Klimt vertraut.

10 Uhr: Sektfrühstück im Bistro Menagerie
11.30 Uhr: Führung Gustav Klimt und seine Zeit
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kunst & Kulinarik
14.00 - 17.00
FAMILIENWORKSHOP FÜR KINDER AB 9 JAHREN

GRUSSKARTEN GESTALTEN MIT HISTORISCHEN SCHRIFTEN

Prunkstall, Unteres BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 15.5
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 6
Kinder: EUR 6
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Briefe und Karten mit der Hand zu schreiben liegt gerade voll im Trend! Kalligrafin Claudia Dzengel zeigt dir, wie du mit Metallfedern, Hölzern und Finelinern kunstvolle Grußkarten mit einer Mischung aus historischen Buchstaben und trendigem Handlettering gestalten kannst. 
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere ; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Familien
15.00 - 17.00
WORKSHOP FÜR KINDER VON 7 BIS 12 JAHREN

Auf Punkt und Bleistift

Belvedere 21Belvedere
Preise exkl. Eintrittsticket
Kinder: EUR 4.5
Inspiriert von Günter Brus’ Ausstellung Unruhe nach dem Sturm machen wir uns auf die Suche nach der Linie und dem Punkt. Lustige Bleistiftfiguren begleiten uns auf der Entdeckungsreise durch die Ausstellung zu Körperpinsel, Pinselstrich und Strichzeichnung. Es geht durchs Labyrinth, in märchenhafte Wunderwelten bis auf die Theaterbühne und schließlich ins Atelier, wo wir Kunstwerke mit Bleistiften erschaffen.

In Kooperation mit wienXtra
Treffpunkt: Kassa, Belvedere 21; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public21@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kinder